Suche

Deutschland-Berlin:

Ausschreibung

Allgemeine Informationen

Deutschland
   BERLIN
   eu:101448-2017
   Mär 18, 2017
   Apr 28, 2017
   Deutsch

Kontakt

   Stenprop Victoria Limited c/o Estama Gesellschaft für Real Estate Management mbH
Berlin
Deutschland

Güter, Baumaßnahmen und Leistungen

Behandlung oder Sanierung von Grundwasserverschmutzung  

Zusammenfassung

      

Notice type: 01B02 - Contract notice
EU Official Journal Publication: 2017/S 055-101448
Referenced Document Number:
Contract Nature: Supplies
Procedure Type: Open procedure
Type of Bid Required: Submission for all lots
Awarding Criteria: The most economic tender

Originaltext

      
Vorinformation
Lieferauftrag
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Stenprop Victoria Limited c/o Estama Gesellschaft für Real Estate Management mbH
Beisheim Center am Potsdamer Platz Ebertstraße 2
Berlin
10117
DE
E-Mail: info@estama.eu
NUTS-Code: DE300
Internet-Adresse(n):
http://www.estama.eu/de/
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
I.3) Haupttätigkeit(en)
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber
DLZ Ostkreuz Berlin, Errichtung und Betrieb hydraulische GW-Sanierung Phase I, Betriebsphase 1 (3 Jahre) + Betriebsphase 2 (2 Jahre).
II.1.2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90733900
II.1.3) Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4) Kurze Beschreibung

Errichtung, Vermietung und Betrieb einer Grundwasserreinigungsanlage zur Dekontamination von LCKW-belastetem Grundwasser inkl. Leistungen zur infrastrukturellen Anbindung der Anlage. Schadstoffspektrum: Tetrachlorethen, Trichlorethen, 1,2-cis-Dichlorethen und Vinylchlorid.

Geplante Reinigungstechnologie: Schadstoffdesorption durch Strippung mit nachgeschalteter Abluftreinigung.

Durchsatzrate: max. 25 m 3/h.

II.2) Beschreibung
II.2.2) Ergänzende Gegenstände

II.2.2) Hauptort der Dienstleistung
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Dienstleistung: 10317 Berlin Lichtenberg, Schreiberhauerstraße.
II.2.3) Beschreibung

Der Sanierungsbetrieb wird in 2 Betriebsphasen für einen maximalen Gesamtzeitraum von 5 Jahren ausgeschrieben.

Für die Betriebsphase 1 ist dabei ein Zeitraum von 3 Jahren vorgesehen. Dieser Zeitraum gilt als Mindestlaufzeit der Maßnahme. Bis 3 Monate vor Ablauf dieser Mindestlaufzeit (Betriebsphase 1) wird dem AG ein einseitiges, unbedingtes Kündigungsrecht eingeräumt. Sofern keine fristgemäße Kündigung seitens des AG erfolgt, wird die Anlage für weitere 2 Jahre (Betriebsphase 2) betrieben.

Der Betrieb der Grundwasserreinigungsanlage wird nach dem Betreibermodell ausgeschrieben. Bei dieser Ausschreibungsweise werden alle Leistungen zum Betrieb, der Vorhaltung, der Wartung und der Instandhaltung pauschal entsprechend der gereinigten Menge [m 3] an Grundwasser abgerechnet. In diesem Preis sind ebenfalls alle eingesetzten Betriebsmittel (z. B. Strom, Gas, Chemikalien, Aktivkohle etc.) sowie Entsorgungskosten von Betriebsmitteln (Aktivkohle, Schmutzwasserableitung) einzurechnen.

Kapitalkosten für die Errichtung und Installation der GWRA sind ausschließlich in die Betriebsphase 1 einzukalkulieren.

In der Betriebsphase 2 sind lediglich die Betriebskosten einzurechnen.

Abschnitt IV: Verfahren
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3) Zusätzliche Angaben

Keine.

VI.5) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2017-03-15

More information: Klicken Sie hier
Diese Ausschreibung dient nur zur Information.
Auch wenn wir stets bemüht sind, immer aktuelle und genaue Informationen Ihnen zur Verfügung zu stellen, können wir keine Garantie auf Richtigkeit der Inhalte übernehmen.
Wenn Sie Aktualisierungen/Korrekturen für diese Ausschreibung haben, bitte informieren Sie uns.