Suche

Deutschland-Elmshorn: Doppelböden

Auftragsvergaben

Allgemeine Informationen

Deutschland
   ELMSHORN
   eu:149629-2017
   Apr 20, 2017
   Deutsch

Kontakt

   Kreisverwaltung Pinneberg
Elmshorn
Deutschland

Güter, Baumaßnahmen und Leistungen

Doppelböden  

Contract details

:  Works
:  Lowest price

:   Lindner AG
:   Bahnhofstraße 29, Arnstorf 94424 DE
:   Apr 18, 2017

Zusammenfassung

      

Notice type: 01103 - Contract award notice
EU Official Journal Publication: 2017/S 077-149629
Referenced Document Number: 2017/S 028-050511
Contract Nature: Works
Procedure Type: Open procedure
Type of Bid Required: Not applicable
Awarding Criteria: Lowest price

Originaltext

      
Bekanntmachung vergebener Aufträge
Bauauftrag
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Kreisverwaltung Pinneberg
Kurt-Wagener-Str. 11
Kontaktstelle(n): Fachdienst Gebäudemanagement
Zu Händen von: Ines Rehs (Zi.1419)
25337  Elmshorn
DE
Telefon: +49 4121/4502-1192
E-Mail: i.rehs@kreis-pinneberg.de
Fax: +49 4121/4502-91192
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: https://www.kreis-pinneberg.de
Elektronischer Zugang zu Informationen: https://www.kreis-pinneberg.de/Ver%C3%B6ffentlichungen.html
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Lokalbehörde
I.3) Haupttätigkeit(en):
Allgemeine öffentliche Verwaltung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber:
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags
Neubau der kooperativen Regionalleitstelle Elmshorn; 17/06 Systembodenarbeiten.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
Bauauftrag
Ausführung
Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Agnes-Karll-Allee 19a, 25337 Elmshorn.
NUTS-Code DEF09
II.1.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem (DBS)
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens

Kurzbeschreibung: ca. 1 900m² Systemböden in Höhen 60-75cm, davon:

730 m² Schaltwartenböden (5kN), 250m² Doppelböden (6kN), 700m² Doppelböden (3kN), 260m² Hohlböden (3KN)ca. 250 Stk. Stahllüftungsplatten mit bauseits gelieferten und werkseits applizierten und gelochten Textilbelägen, 250m² werkseitig gelieferter und applizierter Kautschukboden.

Ausführungszeitraum 20.KW 2017 bis 52.KW 2017.

II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
44112220
II.1.5) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
II.2) Endgültiger Gesamtauftragswert
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
Offen
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.2.1) Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf
Niedrigster Preis
IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt: nein
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
17/06
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
Auftragsbekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2017/S 028-050511 vom 09.02.2017
Abschnitt V: Auftragsvergabe
Auftrags-Nr: 70000225-PK12501297
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung
18.04.2017
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1 Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Lindner AG
Bahnhofstraße 29
94424  Arnstorf
DE
Telefon: +49 8723/20-2308
E-Mail: info@lindner-group.com
Fax: +49 8723/20-2605
Internet-Adresse: www.lindner-group.com
V.4) Angaben zum Auftragswert
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 212 691,10  EUR
ohne MwSt
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 269 831,08  EUR
mit MwSt
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2) Zusätzliche Angaben
VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Schleswig-Holstein
Düsternbrooker Weg 94
24105  Kiel
DE
Telefon: +49 431/9884644
E-Mail: vergabekammer@wimi.landsh.de
Fax: +49 431/9884702
VI.3.2) Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.3.3) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Vergabekammer Schleswig-Holstein
Düsternbrooker Weg 94
24105  Kiel
DE
Telefon: +49 431/9884644
E-Mail: vergabekammer@wimi.landsh.de
Fax: +49 431/9884702
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
19.04.2017

More information: Klicken Sie hier
Diese Ausschreibung dient nur zur Information.
Auch wenn wir stets bemüht sind, immer aktuelle und genaue Informationen Ihnen zur Verfügung zu stellen, können wir keine Garantie auf Richtigkeit der Inhalte übernehmen.
Wenn Sie Aktualisierungen/Korrekturen für diese Ausschreibung haben, bitte informieren Sie uns.