Suche

die Schweiz-Bern:

Ausschreibung

Allgemeine Informationen

Schweiz
   BERN
   eu:150070-2017
   Apr 20, 2017
   Jun 7, 2017
   Deutsch
   andere

Kontakt

   Amt für Grundstücke und Gebäude des Kantons Bern
Bern
Schweiz

Güter, Baumaßnahmen und Leistungen

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen  

Zusammenfassung

      

Notice type: 04C02 - Contract notice
EU Official Journal Publication: 2017/S 077-150070
Referenced Document Number:
Contract Nature: Services
Procedure Type: Open procedure
Type of Bid Required: Submission for all lots
Awarding Criteria: The most economic tender

Originaltext

      
Vorinformation
Dienstleistungen
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Amt für Grundstücke und Gebäude des Kantons Bern
Reiterstraße 11
Bern
3011
CH
Kontaktstelle(n): Giovanni Tedesco
E-Mail: info.agg@bve.be.ch
NUTS-Code: CH0
Internet-Adresse(n):
https://www.simap.ch
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Lokalbehörde
I.3) Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber
BKP 558 Projektcontrolling PQM, TU-Ausschreibung.
II.1.2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
71000000
II.1.3) Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4) Kurze Beschreibung

Bei der Zusammenlegung von Stadt- und Kantonspolizei (Projekt „Police Bern“) im Jahre 2008 wurde eine Standortkonzentration als Ziel definiert. Es ist ein Neubau geplant mit 1 300 Arbeitsplätze und ca. 78 500 m² Geschossfläche und die Gesamtkosten betragen grob geschätzt ca. 270 000 000 CHF

Der Kanton Bern, handelnd durch das Amt für Grundstücke und Gebäude (AGG), sucht einen erfahrenen, leistungsfähigen und kompetenten Partner zur Unterstützung der Bauherrschaft für die gesamte Projektdauer.

Die wesentlichen Aufgaben sind die Unterstützung der Bauherrschaft und das Projektcontrolling (PQM) über alle Phasen des Projekts Neubau Polizeizentrum Bern PZB. Zudem ist der Auftragnehmer verantwortlich für die Erstellung und Durchführung der TU-Ausschreibung bis zum Vertragsabschluss.

II.2) Beschreibung
II.2.2) Ergänzende Gegenstände

II.2.2) Hauptort der Dienstleistung
NUTS-Code: CH0
Hauptort der Dienstleistung: Bern.
II.2.3) Beschreibung

Bei der Zusammenlegung von Stadt- und Kantonspolizei (Projekt „Police Bern“) im Jahre 2008 wurde eine Standortkonzentration als Ziel definiert. Es ist ein Neubau geplant mit 1 300 Arbeitsplätze und ca. 78 500 m² Geschossfläche und die Gesamtkosten betragen grob geschätzt ca. 270 000 000 CHF.

Der Kanton Bern, handelnd durch das Amt für Grundstücke und Gebäude (AGG), sucht einen erfahrenen, leistungsfähigen und kompetenten Partner zur Unterstützung der Bauherrschaft für die gesamte Projektdauer.

Die wesentlichen Aufgaben sind die Unterstützung der Bauherrschaft und das Projektcontrolling (PQM) über alle Phasen des Projekts Neubau Polizeizentrum Bern PZB. Zudem ist der Auftragnehmer verantwortlich für die Erstellung und Durchführung der TU-Ausschreibung bis zum Vertragsabschluss.

Abschnitt IV: Verfahren
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3) Zusätzliche Angaben

Baukostenplannummer (BKP): 558 Projektleitung, Projektbegleitung.

Teilangebote sind nicht zugelassen.

Verhandlungen: Es werden keine Verhandlungen geführt.

Sonstige Angaben: Der Bonus Lernende wird bei der Vergabe berücksichtigt. Werden ausländische Anbieter durch den Bonus diskriminiert, wird der Bonus beim Zuschlag nicht berücksichtigt.

Rechtsmittelbelehrung: Diese Ausschreibung kann innerhalb von 10 Tagen seit ihrer Publikation bei der Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion, Reiterstrasse 11, 3011 Bern, angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angaben von Tatsachen und Beweismitteln und eine Begründung enthalten sowie rechtsgültig unterzeichnet sein. Greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Schlusstermin / Bemerkungen: Das vollständige Angebot muss innerhalb der Eingabefrist bei der Eingabestelle eintreffen oder einer offiziellen Stelle (z. B. Schweizerische Post) übergeben werden (Annahmestempel). Es muss schriftlich in verschlossenem Couvert/Paket vorliegen. Auf dem Couvert/Paket müssen Objekt und BKP-Nr. angegeben sein. Vermerk: PZB Projektcontrolling PQM, TU-Ausschreibung.

Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 19.4.2017, Dok. 964383.

Gewünschter Termin für schriftliche Fragen bis: 9.5.2017.

Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab 19.4.2017 bis 7.6.2017.

VI.5) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2017-04-19

More information: Klicken Sie hier
Diese Ausschreibung dient nur zur Information.
Auch wenn wir stets bemüht sind, immer aktuelle und genaue Informationen Ihnen zur Verfügung zu stellen, können wir keine Garantie auf Richtigkeit der Inhalte übernehmen.
Wenn Sie Aktualisierungen/Korrekturen für diese Ausschreibung haben, bitte informieren Sie uns.