Suche

Germany-Bielefeld: Repair and maintenance services of military vehicles

Auftragsvergaben

Allgemeine Informationen

Deutschland
   BIELEFELD
   188050-2017
   Mai 18, 2017
   Englisch
   andere

Kontakt

   Ministry of Defence, C&C, C&C
Bielefeld
Deutschland

Güter, Baumaßnahmen und Leistungen

Reparatur und Wartung von Militärfahrzeugen  

Zusammenfassung

      

Notice type: 01318 - Contract award notice
EU Official Journal Publication: 2017/S 095-188050
Referenced Document Number: 2016/S 144-261074
Contract Nature: Services
Procedure Type: Restricted procedure
Type of Bid Required: Not applicable
Awarding Criteria: The most economic tender

Originaltext

      
Bekanntmachung vergebener Aufträge in den Bereichen Verteidigung und Sicherheit
Dienstleistungen
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Ministry of Defence, C&C, C&C
Army Commercial British Forces Germany, Catterick Kaserne, Detmolder Str. 440
Zu Händen von: Commercial Officer
33605  Bielefeld
DE
Telefon: +49 52192542484
E-Mail: ArmyComrcl-BFG-Mailbox@mod.uk
Fax: +49 52192542490
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: https://www.gov.uk/government/organisations/ministry-of-defence
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.3) Haupttätigkeit(en):
Verteidigung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber:
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags
CB/BFG/0110 Post Warranty Support for the MAN Support Vehicle Fleet in British Forces Germany.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
Dienstleistungen
Dienstleistungskategorie Nr: 1
Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: DEUTSCHLAND.
NUTS-Code DE
II.1.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem (DBS)
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens

Repair and maintenance services of military vehicles. Provision of post warranty repair/maintenance support, by MAN Accredited dealerships, of the MAN Support Vehicle (SV) military specification fleet based within British Forces Germany.

Primary Requirement: Provide Level 1 to 4 equipment repairs, modification and servicing to the MAN Support Vehicle cargo fleet. Carry out OEM vehicle repairs, modifications and scheduled maintenance in accordance with Army Equipment Support Publications which will be provided as a supporting document to the PQQ. Liaise with and sub-contract any MAN ‘out of scope’ repairs to vehicle sub-systems (i.e. Atlas, Rotlzer, Cargotec, ZF, EKA Ltd) to OEM approved agencies as required.

Secondary Requirement: Equipment repairs, modification and servicing to the non-MAN vehicle fleet. Minor maintenance support to non-MAN military heavy road vehicles (3 tonne — 45 tonne / 2 — 6 axle; e.g. Foden or Leyland DAF DROPS, MLET etc.). To complete air conditioning maintenance and repair to MAN and non-MAN military vehicles on a case-by-case basis.

II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
50630000
II.1.5) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
II.2) Endgültiger Gesamtauftragswert
Wert: 1 768 253  GBP
ohne MwSt
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
Nichtoffen
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.2.1) Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf
IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt: nein
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
CB/BFG/0110
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2016/S 144-261074 vom 28.07.2016
Abschnitt V: Auftragsvergabe
Auftrags-Nr: CB/BFG/0110A
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung
15.12.2016
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Leven Nutzfahrzeuge GmbH & Co.KG
Leuther Strasse 36
41334  Nettal
DE
Telefon: +49 215781830
E-Mail: stoshr@leven-nutzfahrzeuge.de
V.4) Angaben zum Auftragswert
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 353 650  GBP
ohne MwSt
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 353 650  GBP
ohne MwSt
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Auftrags-Nr: CBBFG/0110B
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung
15.12.2016
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
MAN Truck & Bus Deutschland GmbH
Borchener Strasse 326
33106  Paderborn
DE
Telefon: +49 52513909210
E-Mail: frank-josef.volmari@man.eu
V.4) Angaben zum Auftragswert
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 618 889  GBP
ohne MwSt
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 618 889  GBP
ohne MwSt
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Auftrags-Nr: CB/BFG/0110C
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung
15.12.2016
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Man Truck & Bus Deutschland GmbH
Dohrweg 17
41066  Monchengladbach
DE
Telefon: +49 2151371410
E-Mail: samuel.bettich@man.eu
V.4) Angaben zum Auftragswert
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 618 889  GBP
ohne MwSt
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 618 889  GBP
ohne MwSt
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Auftrags-Nr: CB/BFG/0110D
V.1) Tag der Zuschlagsentscheidung
15.12.2016
V.2) Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Ulrich Sirp Kraftfahrzeug — Technic.e.k
Nickelstrasse 25
33415  Verl
DE
Telefon: +49 524696020
E-Mail: mansirp@t-online.de
V.4) Angaben zum Auftragswert
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 176 825  GBP
ohne MwSt
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 176 825  GBP
ohne MwSt
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2) Zusätzliche Angaben

The contracting authority considers that this contract may be suitable for economic operators that are small or medium enterprises (SMEs). However, any selection of tenderers will be based solely on the criteria set out for the procurement. Suppliers interested in working with the Ministry of Defence should register on the MOD Supplier Information Database (SID) Register, available at www.contracts.mod.uk. The MOD SID is a database of active and potential suppliers available to all MOD and UK Defence procurement personnel, and is the main supplier database of MOD Procurement organisations. Please note: the registration and publication of a company profile on the MOD SID does not mean or imply that the supplier has in any way been vetted or approved by the MOD. Suppliers wishing to compete for advertised MOD contracts must respond to any specific call for competition by submitting a separate expression of interest in accordance with the instructions of the purchasing organisation.

From 2.4.2014 the Government is introducing its new Government Security Classifications Policy (GSC) to replace the current Government Protective Marking Scheme. A key aspect of this is the reduction in the number of security classifications used. All suppliers to the Department are encouraged to make themselves aware of the changes as it may impact on this Requirement. The link below to the Gov.uk website provides information on the new GSC.

https://www.gov.uk/government/publications/government-security-classifications

The Authority reserves the right to amend any condition related to security of information to reflect any changes in national law or government policy. If any contract documents are accompanied by instructions on safeguarding classified information (e.g. a Security Aspects Letter), the Authority reserves the right to amend the terms of these instructions to reflect any changes in national law or government policy, whether in respect of the applicable protective marking scheme, specific protective markings given, the aspects to which any protective marking applies, or otherwise.

Advertising Regime OJEU:- This contract opportunity is published in the Official Journal of the European Union (OJEU), the MoD Defence Contracts Bulletin and www.contracts.mod.uk GO Reference: GO-2017516-DCB-10219028.

VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Ministry of Defence, C&C, C&C
33605  Bielefeld
DE
VI.3.2) Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.3.3) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
16.05.2017

More information: Klicken Sie hier
Diese Ausschreibung dient nur zur Information.
Auch wenn wir stets bemüht sind, immer aktuelle und genaue Informationen Ihnen zur Verfügung zu stellen, können wir keine Garantie auf Richtigkeit der Inhalte übernehmen.
Wenn Sie Aktualisierungen/Korrekturen für diese Ausschreibung haben, bitte informieren Sie uns.